Winter hier, Sommer dort

In den vergangenen zwölf Monaten fanden längere Reisen für die meisten von uns erzwungenermassen entweder in Träumen oder in der Erinnerung statt.

During the past twelve months, for most of us extended journeys abroad only took place either in our dreams or in our memories – for obvious reason.

Bei uns in der Schweiz präsentiert sich die Landschaft im Januar 2021 vorwiegend in weiss. Die Hunde geniessen das kalte Winterwetter. Und wir geniessen es, dass unsere Vierbeiner auch nach ausgelassenen Ausflügen ins Gelände für einmal blitzsauber ins Haus spazieren. Und sich dort genüsslich räkelnd ausruhen.

Winter here – summer there

Switzerland is covered with snow in January 2021. Our dogs love it. And so do we. Also due to the fact that the dogs are kept clean even after long walks in the countryside. And our Labradors are tired and love to relax once they are back in the house.

Von der Kälte in die Wärme

Und genau so war es zu Hause im Januar 2014. Schnee überall. Frostig. Winter eben in unseren Breitengraden. Anderswo war gleichzeitig Sommer. Dort, wo Claudia ihre ersten zehn Lebensjahre genoss und wohin mich eine meiner letzten beruflichen Auslandreisen, ein Rekognoszierungstrip für ein Händlerincentive, führte. Vom damals ebenfalls tief verschneiten Winterthur mitten ins sommerliche Südafrika.

From freezing winter to summer temperatures in one go

Snow in January 2014 at home, too. Not surprising during winter in our country. Summer at the same time on the other side of the equator. In the country where Claudia has grown up, South Africa. That also was the destination for one of my last business trips, a reconnaissance tour for a dealer incentive to South Africa. Directly from snowy Winterthur to summer in RSA.

Das Wildreservat Pilanesberg National Park startete 1979 mit der „Operation Genesis“, der Ansiedlung ein heimischer Tiere. 1979 markiert auch den Verkaufsstart von Subaru in der Schweiz; deshalb meine Rekognoszierung für die Händlerreise an diesen speziellen Ort. Dank geht auch an die damals organisierende Agentur http://salt-concepts.com mit Marion und Karen vor Ort

Der Park liegt im Krater eines vor 1300 Millionen Jahren erloschenen Vulkans. Er ist etwa halb so gross wie der Kanton Thurgau in der Schweiz (550 km2) und beherbergt heute rund 7000 Tiere und 360 verschiedenen Vogelarten ( https://www.pilanesbergnationalpark.org ). Mit einem bildlichen Abstecher an die Südspitze Südafrikas beenden wir diesen Rückblick auf den gleichzeitig winterlichen wie sommerlichen Januar 2014 und auf den schneereichen Januar 2021.

Pilanesberg National Park (the primary destination for my reconnaissance then) was founded in 1979. In the same year the company I worked for started to newly import Subaru cars to Switzerland. A good reason then to plan a car dealer trip to the game reserve Pilanesberg ( https://www.pilanesbergnationalpark.org ) having the same „birth date“.

This month’s pictorial shows the contrast of winter (photos from january 2021, very similar to winter 2014) to the the sunny South African summer 2014. Enjoy, as I did.